KMU Beratung Ralf Frost

KMU haben sehr oft überhaupt keinen Überblick über ihre digitalen materiellen oder ideellen Werte. Es ist außerdem den KMU wenig bekannt, was mit Daten des KMU sowie (finanziellen) digitalen Werten des KMU im Erbfall passiert und dass Inhaber (zukünftige Erblasser) von KMU aktiv darauf Einfluss nehmen können und dies auch sollten. Fehlende oder ungültige Regelungen dieser Fragen, wie z. B. mangelhafte unternehmerische Vorsorge oder organisatorische Fehler, können schlimmstenfalls zur Nichtverfügbarkeit von Daten, Datenverlust, Schadenersatzansprüchen  an die Erben, drohender Handlungsunfähigkeit des KMU bis hin zur Insolvenz führen. Vollmachten und Verfügungen werden eingerichtet, ein aktueller Notfallordner erstellt, incl. Vollmachten für den digitalen Bereich (keine Rechts- oder Steuerberatung). Im Sinne einer ganzheitlichen Beratung des KMU wird der Schutzstatus des KMU vor Cyberkriminalität z. B. durch externe Audits und technische Scans überprüft, um digitale Werte und Daten des KMU vor Angriffen von außen und innen zu schützen und den Erben bei einem plötzlich eintretenden Erbfall bestenfalls die Weiterführung des KMU weitestgehend reibungslos zu ermöglichen.

JENAER BILDUNGSZENTRUM gGmbH SCHOTT CARL ZEISS JENOPTIK

Wir unterstützen und beraten Sie als kleines und mittleres Unternehmen der optischen Industrie, als Zulieferer oder Anwender kostenlos bei folgenden Themen:

  • Digitale Medien für die Ausbildung kennenlernen und richtig einsetzen
  • Digitale Lehr- und Lernformen in die Ausbildung integrieren
  • der Suche nach geeigneten Ergänzungslehrgänge und Zusatzqualifikation im Bereich der Digitalisierung
  • der Entwicklung branchenspezifischer und technologieübergreifender Lernangebote speziell zugeschnitten auf Ihr Unternehmen
  • der Teilnovellierung der industriellen Metall- und Elektroberufe, sowie des Mechatronikers

LGI TechLog Erfurt

  • Fahrer- und Gästeanmeldung
    • Umstellen von Fahrer- und Gästeanmeldeformularen aus Papier auf Digitalen Besucherausweis mit Anbindung an selbstentwickeltes Yard Management System
  • Digitales Shopfloor
    • Erstellen von Informationsknoten jeder Abteilung auf der Fläche inklusive der Übersicht über die tagesaktuellen KPI und Aushängen
  • Digitales Dashboard
    • Einrichten von Dashboards mit Minutengenauer Statusübersicht der Kommissionier Aufträge in der Kommissionierung sowie der Fahrzeugsituation im Warenausgang (Torbelegung, Fahrzeuge auf Parkfläche, Verladeplan)

Forward Marketing

Werbeagentur & Medienagentur aus Erfurt & Dermbach, Rhön in Thüringen mit Onlinemarketing, Webdesign, SEO & SEA und eCommerce Spezialisten für Ihren digitalen Erfolg!

Die Forward Marketing GbR bietet innovative, zukunftsorientierte und digitale Lösungen für Ihre Marken-, Produkt- oder Imagekampagnen und ist Ihre Werbeagentur aus Erfurt und Dermbach (Rhön) in Thüringen. Ob digitale Medien wie Online Marketing,  WebdesignSuchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEM), Printmedien, WerbemittelgestaltungCorporate Design, klassische Werbung und Marketing bis hin zur einzigartigen Darstellung mit neuesten Technologien.

Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung für Ihren digitalen Erfolg!

Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS betreibt anwendungsorientierte Forschung für Hochleistungskeramik. Als Forschungs- und Technologiedienstleister entwickelt das Fraunhofer IKTS moderne keramische Hochleistungswerkstoffe, industrierelevante Herstellungsverfahren sowie prototypische Bauteile und Systeme in vollständigen Fertigungslinien bis in den Pilotmaßstab. Darüber hinaus umfasst das Forschungsportfolio die Kompetenzen Werkstoffdiagnose und -prüfung. Die Prüfverfahren aus den Bereichen Akustik, Elektromagnetik, Optik und Mikroskopie tragen maßgeblich zur Qualitätssicherung von Produkten und Anlagen bei.

Am Standort Arnstadt werden mit der Eröffnung des Batterie-Innovations- und Technologie-Center BITC im Juli 2020 diese Kompetenzen für die großskalige Herstellung von Energiespeichern und -wandlern zusammengeführt. Hier wird auf mehr als 5300 qm Fläche an Lösungen für die vernetzte, digital unterstützte Produktion von Energiespeichern gearbeitet. Auf industrienahen Pilotlinien erproben die Forschenden innovative datengetriebene Ansätze der Prozessüberwachung, Steuerung und Qualitätssicherung. Die Erfahrungen aus der Batterieforschung werden zukünftig auch in digital unterstützte Produktionstechnologien für Elektrolyseure in der Wasserstoffwirtschaft überführt. Perspektivisch werden die Kompetenzen auch in Aus- und Weiterbildungsangebote überführt, um Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette einzubinden und zu qualifizieren.

ZeTT – Zentrum Digitale Transformation Thüringen

Die Anforderungen an Beschäftigte ändern sich durch datenbasierte Geschäftsmodelle, mobile Endgeräte, die Vernetzung von Prozessen und neue Produkte. Das ESF-geförderte Zentrum Digitale Transformation Thüringen (ZeTT) analysiert die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung in Thüringen und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitswelt. Ausgehend davon berät es kleine und mittlere Unternehmen in den Schlüsselbranchen des Freistaates und entwickelt und erprobt innovative Lehr- und Lernkonzepte für Qualifizierungsbedarfe.

FOSEC-IT

Die FOSEC-IT ist ein richtungsweisender und verantwortungsbewusster IT-Dienstleister mit Sitz in Weimar.

Wir beraten und unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen umfassend, verständlich sowie produkt- und herstellerneutral auf ihrem Weg der Unternehmensdigitalisierung. Hierbei ermitteln wir in einer Analyse den Bedarf, gleichen diesen mit der bereits vorhandenen IT-Infrastruktur ab und beleuchten dabei interne Prozesse unter Berücksichtigung des erforderlichen Schutzniveaus.

Im Mittelpunkt des individuellen Digitalisierungsprojektes steht für uns die Sicherheit der elektronischen Daten des Unternehmens, gestützt auf ein zukunftsorientiertes technisches und rechtssicheres Fundament – in den Bereichen Informationssicherheit, Datenschutz sowie Datenverarbeitung von größter Bedeutung.

Unser Beschaffungsportfolio erstreckt sich auf jegliche Art der Hardware von Clients bis Server- und Netzwerktechnik, im Bereich Software von Betriebssystemen und Standardsoftware bis hin zu Sicherheitssoftware und E-Mail-Archivierung.

Durch die Bündelung unserer IT-Kompetenz im Verbund mit juristischer Fachkompetenz erhält der Kunde einen branchenübergreifenden Mehrwert.

Neben unserem fachlichen Know-how ist für uns der individuelle, umfassende Kundenservice von besonderer Bedeutung.

IAD – Informationsverarbeitung und angewandte Datentechnik GmbH

Seit 1983 bilden wir bei der IAD GmbH Menschen für die digitale Arbeit aus und weiter – heute an fünf Standorten in Erfurt, Jena, Leipzig, Marburg und Nordhausen.

Von Anwender-Zertifizierungen für Software bis hin zu kompletten beruflichen Qualifizierungen, von der Datenbankadministration bis zur Programmierung von VR/AR-Anwendungen, von Buchhaltungsprogrammen bis zum Projektmanagement – wer sein fachliches Wissen vertiefen oder sich beruflich ganz neu aufstellen möchte, findet bei uns Schulungsangebote. Wir bieten darüber hinaus IT-Consulting an und arbeiten in unserer Projektsparte an digital unterstützten Lern- und Arbeitsformaten, die wirklich einen Mehrwert bringen.

Wir möchten Sie als Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung mit unserem Knowhow für die Planung und Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen begleiten. Egal ob Sie als Soloselbständige/r spezielles Wissen suchen oder eine große Anzahl von Beschäftigten schulen möchten – wir finden mit Ihnen passenden Weiterbildungsformate mit exzellenten Trainer/innen. Wir unterstützen Sie außerdem gern bei der Suche nach Fachkräften und Praktikant/innen aus den Bereichen IT, kaufmännische Berufe, Mediengestaltung u.a.

Damit finden Sie bei uns optimale Voraussetzungen, um sich Fachwissen für die digitale Arbeitswelt effizient und mit höchstem Nutzen für die berufliche Weiterentwicklung anzueignen. Wir freuen uns auf gemeinsame Projekte!

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

Der digitale Wandel macht sich in allen Bereichen der Arbeitswelt bemerkbar. Daher ist das Ausbildungspersonal zunehmend gefordert, die Ausbildungsprozesse an die digitalen Veränderungen anzupassen. Hier setzt das bundesweite „NETZWERK Q 4.0 – Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel“ an. Berufsausbildenden werden moderne Fach- und Sozialkompetenzen vermittelt, damit Inhalte und Prozesse der dualen Berufsausbildung entsprechend den Anforderungen des digitalen Wandels (neu) gestaltet werden können.

Auf diesen Videos erfahren Sie, wie das Netzwerk Q 4.0 zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals beiträgt: https://netzwerkq40.de/de/mediathek/

Das Thüringer Netzwerk Q 4.0 möchte das Berufsbildungspersonal durch die Anwendung digitaler Tools unterstützen und branchenspezifisch die Ausbildung an den digitalen Wandel anpassen und beispielsweise auf die neue Berufsbildposition Nummer fünf  vorbereiten.

evan GmbH

Mit der evan.network Business Blockchain steht sowohl der technischen als auch rechtliche Rahmen für die digitale Zusammenarbeit von Unternehmen bereit. Unsere Mission ist es, Unternehmen mit ihren Geschäftspartnern sicher, effizient, automatisiert und vertrauenswürdig zu vernetzen, ohne dass sie dabei ihre Datenhoheit aufgeben müssen, wie es bei zentralen Plattformen der Fall ist. Durch Digitale Identitäten auf dem evan.network werden Unternehmen und Güter zu aktiven und autonomen Teilnehmern von Geschäftsbeziehungen. Wir machen das Internet of Trusted Things möglich.