„Telko, Webko & Co(rona) – digitale Kommunikation für KMU“

In Zeiten von Homeoffice und der damit einhergehenden Isolation stellt sich häufig die Frage, welche Werkzeuge für die Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen bei Corona-bedingter Heim- und Tele-Arbeit eigentlich zur Verfügung stehen. Telefon- und Webkonferenzsystemen, Messengerdienste sowie Collaborationstools sind digitale Anwendungen, die das mobile Arbeiten zwischen mehreren Personen unterstützen. Meist sind es Apps oder andere…

Vertrauen ist die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der digitalen Wirtschaft

Kann Vertrauen ein Erfolgsfaktor sein? Digitale Konzepte und Technologien stehen aktuell mehr denn je im Fokus. Sie ermöglichen neue Geschäftsmodelle sowie digitale Wertschöpfungsnetzwerke. Dabei sind häufig neue Wege zu gehen, um das notwendige Vertrauen zwischen den Partnern zu gewährleisten, um diese Landschaft erfolgreich navigieren und nutzen zu können. Unternehmen müssen ein verlässlicher Partner sein. Vertrauen…

Remote Work – Telearbeit, Mobiles Arbeiten oder Homeoffice

Die Unterscheidung der Arbeitsformen, rechtliche Rahmenbedingungen und die Frage der Haftbarkeit Spätestens seit Ausbruch der Corona-Pandemie ist die Digitalisierung für die Gesellschaft existenziell geworden. Die Transformation zu digitalen Geschäftsmodellen durchläuft ein exponentielles Wachstum und auch Arbeitsformen müssen sich durch die herrschenden Umstände immer mehr mit mobilen und flexiblen Modellen der Digitalisierung anpassen. Dementsprechend sind Arbeitgeber:innen…

Google ändert Suchstrategie – Websites kleiner Unternehmen bald nicht mehr zu finden?

Ab März 2021 will der führende Suchmaschinenanbieter Google auf eine „Mobile only“- Indexierung umstellen. Das bedeutet, dass dann nur noch Inhalte in den Suchergebnissen angezeigt werden, die für eine Darstellung auf Smartphone und Tablet optimiert sind. Grund hierfür ist, dass sich das Nutzerverhalten in den letzten Jahren deutlich verändert hat. Viele User sind mit Mobilgeräten…

Nützliche Tools für die digitale Weihnachtsfeier

Die digitale Weihnachtsfeier – Was und Wie? Wir wollen Ihnen einige Ideen vorstellen, wie Sie eine digitale Weihnachtsfeier kreativ gestalten können. Bedenken Sie, dass dies nur Vorschläge sind, Ihre Feier sollten Sie an die äußeren Rahmenbedingungen Ihres Unternehmens anpassen. Nicht alle Inhalte eignen sich für jedermann, dies hängt von ganz verschiedenen Aspekten ab wie Firmengröße,…

Weihnachtsfeier 2020 – Wie wär´s digital?

Countdown bis Weihnachten2020/12/24 00:00:01 In diesem Jahr ist alles anders, doch manche Dinge bleiben zum Glück auch bestehen – Weihnachten zum Beispiel. Es ist die Zeit der Besinnlichkeit, des Zusammenkommens und der Dankbarkeit. Auch für Unternehmen ist diese Zeit besonders. Das Geschäftsjahr geht zu Ende, der Jahresabschluss steht vor der Tür, für manch Branche bedeutet…

KI-Readiness-Check

Sie möchten wissen, was Sie tun können, um Künstliche Intelligenz erfolgreich in Ihrem Unternehmen umzusetzen? Sind Sie ready? Der KI-Readiness-Check des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Kaiserslautern ermöglicht Ihnen die Selbsteinschätzung Ihrer eigenen KI-Reife. Durch die Beantwortung von 26 Fragen und anhand allgemeiner Aussagen zu Ihrem Unternehmen, ermittelt der Readiness-Check den Reifegrad Ihres Unternehmens. Die Befragung berücksichtigt…

Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz für KMU

Wo werden KI-Anwendungen die größten Auswirkungen haben? Das Thema Künstliche Intelligenz gerät immer mehr in den Fokus – nicht nur im Alltag, sondern auch im betrieblichen Kontext. Innerhalb einer Lünendonk-Studie kam es zu dem Ergebnis, dass gerade in Bezug auf Kunden sowie in der verwaltungstechnischen Arbeit eines Unternehmens KI-Anwendungen immer häufiger eingesetzt werden. Weiterführend ergab…

Neuer Netzwerkpartner im Bereich Digitale Ausbildung: Netzwerk Q 4.0

AUSBILDEN IM DIGITALEN WANDEL Der digitale Wandel macht sich in allen Bereichen der Arbeitswelt bemerkbar. Daher ist das Ausbildungspersonal zunehmend gefordert, die Ausbildungsprozesse an die digitalen Veränderungen anzupassen. Hier setzt das bundesweite „NETZWERK Q 4.0 – Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel“ an. Berufsausbildenden werden moderne Fach- und Sozialkompetenzen vermittelt, damit Inhalte und…

Deep Fake – Gefahren, Herausforderungen und Lösungswege

In der gemeinsamen Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (KAS) und des Thüringer Kompetenzzentrums Wirtschaft 4.0 zum Thema „Deep Fake“ begrüßten Maja Eib (Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen) und Dr. Mauricio Matthesius (Leiter Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 und Geschäftsführer Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 Ilmenau) neben zahlreichen Zuhörern die Experten Dr. Norbert Lossau (Wissenschaftsjournalist, Mitglied des Beirats der Wissenschaftspressekonferenz WPK) und Patrick Aichroth (Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie Ilmenau). Moderierend führte Karsten Jauch (Thüringer Allgemeine) durch den Abend. An dieser Stelle sei den Organisatoren und Durchführenden herzlich für…