Datenmanagementsysteme – Wie sie Prozesse, Archivierungen und Organisation vereinen  

Datenmanagementsysteme (kurz: DMS) ermöglichen es allen Unternehmen Ihre Prozesse und Dokumente datenbankgestützt zu verwalten.  Der Vorteil liegt auf der Hand: Ein papierloses Büro, dass dennoch Prozesse, Organisation und Workflows sicher aufbewahrt und einen barrierefreien Zugang ermöglicht. Der Workflow wird automatisiert, weiterhin sind Bearbeitung und Nachverfolgung möglich. Ein nachhaltiges Handling ohne Papierverbrauch sind also garantiert. 

Erfolg durch digitale Geschäftsmodelle

Die Digitalisierung wandelt die Wirtschaft und damit auch Betriebe und deren Geschäftsmodelle. Sie macht die Kunden zu gut vernetzten und informierten Partnern. Um auch künftig wettbewerbsfähig zu bleiben, sollten sich Unternehmen deshalb digital ausrichten, empfiehlt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt. Viele Betriebe nutzen das Internet und mobile Endgeräte als Einstiegstechnologie, um Erfahrungen mit digitalen…