Thüringer Anwendungsbeispiele zur Digitalisierung

Thüringen ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort mit modernen Produktionsanlagen, hervorragend ausgebauter Infrastruktur, einem engmaschigen Netz aus Hochschulen, Forschungs- und Technologieeinrichtungen, leistungsfähigen Clustern und Netzwerken und hoher Lebensqualität. Die Thüringer Wirtschaft ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl kleiner und mittlerer, hochinnovativer Unternehmen, die sich national wie auch international behaupten und sich sehr erfolgreich entwickelt haben. Risikobereitschaft und Engagement von Unternehmerinnen, Unternehmern und ihren qualifizierten Beschäftigten tragen dazu täglich bei.

Nicht nur für die Automobilzulieferindustrie und Logistikunternehmen, sondern auch für Verkehr, Handel und Dienstleister, Ingenieure und Handwerksbetriebe in Thüringen ist Wirtschaft 4.0 eine maßgebliche Zukunftschance. Gerade die Mittelständler und kleinen Betriebe im Freistaat stehen vor der Herausforderung, die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse voranzutreiben. Das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 will sie dabei professionell unterstützen und praktische Umsetzungswege aufzeigen.

Hier präsentieren sich Thüringer Unternehmen, die die Digitalisierung ganz oder in Teilaspekten bereits erfolgreich umgesetzt haben. Sie zeigen auf, wie die Möglichkeiten der Digitalisierung zu einer Optimierung der betrieblichen Abläufe und somit zu einer Verbesserung des Geschäftsmodells beitragen.

Sie haben selbst bereits Digitalisierungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen durchgeführt und wollen diese hier präsentieren? Oder Sie planen die Umsetzung von Industrie 4.0-Lösungen in Ihrem Unternehmen? Kontaktieren Sie uns, wenn Sie dabei unsere Unterstützung wünschen unter wirtschaft@thueringen40.de.

Inneneinrichtung Mehnert Lab

Mehnert GmbH

Ein Thüringer Vorreiter in der Industrie 4.0 Was ist das Mehnert Lab? Das Mehnert Lab bringt Zusammenarbeit in die Industrie 4.0. und versteht sich als Hub des Wissensaustauschs und der Synergien. So ermöglicht das Lab die gemeinsame Entwicklung neuer Geschäftsmodelle in Zeiten der Digitalisierung und die Qualifikation von Fachkräften. Durch diese neue Art der Kooperation…

Mehr erfahren
Schaubild der App auf verschiedenen Endgeräten

seioTec GmbH

Ein Thüringer Anbieter von digitaler Produktionssteuerung Was ist die Problemstellung produzierender Unternehmen? Ungeplante Produktionsstillstände sind sehr teuer und müssen vermieden werden. Normalerweise werden Instandhaltungsmaßnahmen in regelmäßigen Zeitabständen durchgeführt, sollten aber zustandsabhängig gemacht werden. Dennoch fallen Produktionsmaschinen ungeplant aus. Bei Ausfällen muss es schnell gehen. Schlechte bzw. nicht vorhandene Dokumentationen sowie fehlende Datentransparenz erhöhen zusätzlich die…

Mehr erfahren

DAKO GmbH

Ein Thüringer Beispiel für Digitalisierung in der Logistik Welchen Herausforderungen stehen Logistikunternehmen gegenüber? Transport- und Logistikunternehmen stehen unter enormem Zeitdruck, der durch gesetzliche Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten der Fahrer noch verschärft wird. Auch schreibt hier der Gesetzgeber bestimmte Technologien vor, wie etwa seit 2006 den Einsatz eines digitalen Fahrtenschreibers (Tachograf) zur Aufzeichnung der Fahreraktivitäten.…

Mehr erfahren

AI-UI GmbH

Ein Thüringer Anbieter von Künstlicher Intelligenz Was macht die AI-UI Gmbh? KI ist ein Buzzword geworden – oft scheint es reines Marketing zu sein. Wie soll man etwas so komplexes wie KI auch anwenden als KMU ohne eigene Softwareabteilung. AI-UI bietet ihren Kunden die Möglichkeit, KI selbstständig und ohne zusätzliche Experten nach Stand der Technik…

Mehr erfahren
LGI Titelbild

LGI Techlog Gmbh

Ein Thüringer Beispiel für Digitalisierung in der Logistik Welche digitale Innovation in der Logistik nutzt die LGI Techlog GmbH? Die LGI Logistics Group International GmbH bietet weltweit Logistiklösungen an. Der Erfurter Standort zeichnet sich verantwortlich für die europäische Distributionslogistik eines großen Herstellers von Unterhaltungselektronik und ist dabei insb. spezialisiert auf Kontraktlogistik. Der Standort Erfurt versorgt…

Mehr erfahren

ICO-LUX GmbH

Ein Thüringer Anbieter von Digitalisierungslösungen: automatisierte Dokumentenverarbeitung Welche Herausforderung liegt in der Automatisierung der Dokumentenverarbeitung? Bei Digitalisierungsprojekten steht häufig das Ziel einer hohen Automatisierungsquote im Vordergrund. Gerade bei der Automatisierung der Dokumentenverarbeitung in Großunternehmen geraten dabei leider häufig Nebenaspekte – wie die Echtheitsprüfung von Dokumenten – aus dem Blickfeld, die das jeweilige Unternehmen anfällig für…

Mehr erfahren

IfE – Ingenieurbüro für Energiewirtschaft GmbH

Ein Thüringer Anbieter von Digitalisierungslösungen: KI-gestütztes Energiemanagement Welche Digitalisierungslösung bietet die IfE GmbH an? Um Unternehmen mit registrierender Leistungsmessung konkrete Optimierungshinweise zum Energieeinsatz geben zu können, müssen die Energie-Leistungsdaten dieser Unternehmen genauestens analysiert werden. Damit die so gewonnenen Erkenntnisse eine hohe Aussagekraft haben, sind zusätzlich vergleichende Analysen notwendig. Für die Untersuchung von Lastgangdaten hat die…

Mehr erfahren

Hörburger AG – QBRX

Ein Thüringer Anbieter von Digitalisierungslösungen: Gebäude- und Anlagenautomation Was ist QBRX? Mit der eigens entwickelten Energie- und Facility-Management-Plattform QBRX bietet die Hörburger AG eine Lösung zur ressourcenschonenden und intelligenten Gebäude- und Anlagenautomation. QBRX bietet Transparenz und Effizienz über den ganzen Lebenszyklus eines Gebäudes oder einer Anlage. Im IoT-Service-Desk QBRX werden alle Prozesse, Einheiten, Anlagen und…

Mehr erfahren
xoee Banner

IPOL GmbH

Ein Thüringer Beispiel für Digitalisierung in der Logistik Mit welcher Problemstellung müssen sich produzierende Unternehmen auseinandersetzen? Maschinen und Anlagen in produzierenden Unternehmen müssen permanent mit Material versorgt werden. Reißt der Materialstrom einmal ab, kommt es zu teuren und unnötigen Stillständen in der Produktion. Die Materialversorgung als auch die Entsorgung von Fertigwaren und Abfällen wird durch…

Mehr erfahren

DIamAnT

Ein Thüringer Beispiel für Digitalisierung im Gesundheitswesen DIamAnT (Dezentrale Informationsarchitekturen in medizintechnischer Anwendungsdomäne in Thüringen) – ein Projekt von medways e.V., Königsee Implantate GmbH, Jen-Ophthalmo, Data in Motion Consulting GmbH und der Ernst-Abbe-Hochschule Jena Vor welcher Herausforderung stehen Hersteller von Medizinprodukten? Die aktive Gewinnung klinischer Daten wird vor dem Hintergrund der regulatorischen Rahmenbedingungen der MDR…

Mehr erfahren