Thüringer Zentrum für Lernende Systeme und Robotik

Das Thüringer Zentrum für Lernende Systeme und Robotik (TZLR) ist eine gemeinsame Einrichtung Thüringer Universitäten und Forschungseinrichtungen. Es versteht sich als Thüringenweite Kontakt- und Schnittstelle zwischen Universität, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Wirtschaft.

Ausgehend vom Leitmotiv eines verantwortungsvollen Umgangs mit KI-Technologien verfolgt das Zentrum folgende Ziele:

  • Bündelung von Thüringer Kompetenzen im Bereich Lernende Systeme wie Big Data und Data Science, Maschinelles Lernen/KI, Robotik und deren Anwendungen
  • Etablierung einer Institution als Ansprechpartner für Unternehmen und Organisationen für die Beratung von Akteuren aus Wirtschaft und Gesellschaft,
  • Verbesserung der nationalen und internationalen Sichtbarkeit der Thüringer Forschung,
  • Abstimmung und Erfahrungsaustausch zu Forschungsthemen, zu Lehre sowie zu Weiterbildung für Unternehmen und Interessenten aus öffentlichen Einrichtungen.

IBYKUS AG für Informationstechnologie

Seit ihren Anfängen im Jahr 1990 ist die IBYKUS AG für Informationstechnologie auf ganzheitliche IT-Dienstleistungen spezialisiert.

Am Hauptsitz in Erfurt und an den übrigen Standorten in Mitteldeutschland arbeiten mehr als 250 hoch qualifizierte Mitarbeiter an erstklassigen IT-Lösungen für Unternehmen und Behörden aus Deutschland und weiteren Ländern weltweit.

Mit seinen Geschäftsbereichen Systeme, Software und Services bietet das Unternehmen seinen Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand. Die IBYKUS AG bedient eine Vielzahl an unterschiedlichen Branchen.

Die starke Kompetenz in der Software-Entwicklung macht IBYKUS zu einem zuverlässigen Partner für hochkomplexe und kundenindividuelle IT-Projekte. Die notwendige Flexibilität bei der Ausgestaltung der Lösungen erreicht der Dienstleister durch den Einsatz seines eigenen Entwicklungswerkzeugs IBYKUS AP/® und mit Hilfe von weiteren markterprobten Technologien sowie Standard-Software führender Anbieter.

Als langjähriger Partner namhafter Hersteller der Informationstechnik unterstützt IBYKUS seine Kunden darüber hinaus bei Auswahl, Planung, Installation und Einrichtung von hoch performanten IT-Systemen. Das Unternehmen betreibt eigene Rechenzentren und rundet durch professionelle Schulungs-, Support- und Consulting-Leistungen sein Portfolio im Service-Bereich ab.

ZeTT – Zentrum Digitale Transformation Thüringen

Die Anforderungen an Beschäftigte ändern sich durch datenbasierte Geschäftsmodelle, mobile Endgeräte, die Vernetzung von Prozessen und neue Produkte. Das ESF-geförderte Zentrum Digitale Transformation Thüringen (ZeTT) analysiert die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung in Thüringen und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitswelt. Ausgehend davon berät es kleine und mittlere Unternehmen in den Schlüsselbranchen des Freistaates und entwickelt und erprobt innovative Lehr- und Lernkonzepte für Qualifizierungsbedarfe.

seioTec GmbH

seioTec ist das IoT Spin-Off der SEITEC GmbH und begleitet seine Kunden als neutraler Berater und Dienstleister auf dem kompletten Weg der Digitalisierung, von der Beratung über Workshops, Prototypen bis hin zum skalierenden Produkt. seioTec verbindet durch die Verschmelzung von 20 Jahren Erfahrung in der Industrieautomation und im Bereich IT und WEB Technologien einzigartig die OT und IT Welten.

seioTec entwickelt Lösungen für die Digitalisierung von Produkten und Prozessen basierend auf verschiedenen IoT Plattformen, als lokale Lösung z.B. für Fertigungsunternehmen oder auch auf hybriden Architekturen in der Kombination Cloud/Edge. Im Vordergrund unserer Lösungen steht immer ein Nutzerzentrierter Ansatz um den größtmöglichen Kundennutzen zu erzielen.

seioTec hat bereits verschiedene Lösungen für weltweit verteilt stehende Maschinen und Anlagen entwickelt, um aus den auf einer IoT Plattform erfassten Daten spezielle OEE Kennzahlen zu ermitteln, Erkenntnisse aus dem Anlagenbetrieb beim Endkunden zu erzielen und Handlungsanweisungen abzuleiten, proaktive Wartungs- und Servicekonzepte umzusetzen, sowie die kompletten Wartungsaktivitäten zu organisieren.

Für Fertigungsunternehmen liefert seioTec Lösungen um den Wertschöpfungsprozess zu digitalisieren und daraus neue Erkenntnisse zu generieren. In vielen Fällen geht es um die Transparenz von Produktions- und Maschinendaten, OEE Kennzahlen und eine darauf basierende Optimierung der Prozesse.

Technologie- und Innovationspark Jena GmbH

SpectroNet möchte dabei helfen Photonik und Machine Vision fachlich, methodisch und sozial bei der Entwicklung und Anwendung von Messtechnik zur Qualitätssicherung zusammenzuführen.

SpectroNet ist ein digitaler Lösungsanbieter für die Organisation von regionalen, nationalen und internationalen Kollaborationen zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie deren Kunden für die Entwicklung und Anwendung von photonischer Messtechnik und industrieller Bildverarbeitung für die Qualitätssicherung.

Das Innovationscluster SpectroNet wurde im Jahr 2005 in Jena – Thüringen gegründet und steht im dortigen Technologie- und Innovationspark für die Anbahnung und Initiierung von Innovations, Forschungs- und Entwicklungsvorhaben.

Darüber hinaus unterstützt das SpectroNet Projektteam bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Fachveranstaltungen und wird von seinen Mitgliedern als erweitertes Marketing-Instrument genutzt.

Unser Anliegen ist es die wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und technischen Interessen unserer Partner für deren nachhaltiges Wachstum zu unterstützen.

Dafür bieten wir unseren Partnern und Kunden angepasste Dienstleistungen für (Forschungs-)Projektberatung, Werbung und Vetrieb, Fachveranstaltungen, Weiterbildungsangebote, Digitalisierung und Trend Scouting.

Modis IT Outsourcing GmbH

Wir bei Modis ITO wissen, dass der Umgang mit Soft- und Hardware viele Herausforderungen bereithält. Deswegen erbringen wir ausgezeichneten IT-Support:

  • Help Desk für Ihre Mitarbeiter oder zur Markterschließung
  • Support in Deutsch, Englisch und/oder einer anderen Sprache
  • Service Desk für Standardanwendungen oder Eigenentwicklungen
  • Kontakt via Telefon, E-Mail, Tickettool, Chat oder ChatBot

Allein an unseren Standorten in Erfurt und Gera sind über 400 IT Enthusiasten dafür da, die kleinen und großen IT Fragen zu lösen, auf Wunsch auch 24/7.

 

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

Der digitale Wandel macht sich in allen Bereichen der Arbeitswelt bemerkbar. Daher ist das Ausbildungspersonal zunehmend gefordert, die Ausbildungsprozesse an die digitalen Veränderungen anzupassen. Hier setzt das bundesweite „NETZWERK Q 4.0 – Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel“ an. Berufsausbildenden werden moderne Fach- und Sozialkompetenzen vermittelt, damit Inhalte und Prozesse der dualen Berufsausbildung entsprechend den Anforderungen des digitalen Wandels (neu) gestaltet werden können.

Auf diesen Videos erfahren Sie, wie das Netzwerk Q 4.0 zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals beiträgt: https://netzwerkq40.de/de/mediathek/

Das Thüringer Netzwerk Q 4.0 möchte das Berufsbildungspersonal durch die Anwendung digitaler Tools unterstützen und branchenspezifisch die Ausbildung an den digitalen Wandel anpassen und beispielsweise auf die neue Berufsbildposition Nummer fünf  vorbereiten.

Addonware GmbH

Digitalisierung mit Mut und Expertise
Digitale Veränderungsprozesse in Industrie, Handwerk und Verwaltung erfordern frische Ideen, Kreativität, Engagement und vor allem Ergebnissicherheit.

ADDONWARE berät darum immer nah an der Unternehmenspraxis vor Ort. Herausforderungen sind unsere Richtschnur, gleichzeitig legen wir den Finger aber auch auf Schmerzpunkte. Wir sind neugierig sowie erfolgs- und dialogorientiert. Darum erreichen wir Ziele nachweislich gemeinsam, schnell und bei vertretbarem Aufwand.

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Die Digitalisierung durchzieht alle Bereiche unseres Lebens und Wirkens und wirft nicht nur technische oder wirtschaftliche, sondern auch gesellschaftliche Fragenstellungen auf. Diesen unterschiedlichen Fragestellungen stellen wir uns mit unserem Innovation Living Lab und helfen unseren Partnern moderne Schlagwörter wie Digitalisierung von Geschäftsmodellen bzw. Digitale Transformation systematisch verstehen und in konkreten Projekten Potenziale nutzbar zu machen. Mit Hilfe praktischer Use-Cases aus unseren Forschungsprojekten demonstrieren und vermitteln wir innovative Konzepte und Lösungsansätze. Unsere Methoden und digitalen Werkzeuge helfen bei der Analyse und Neugestaltung innerbetrieblicher wie auch überbetrieblicher Prozesse, bei der systematischen Problemidentifikation und -beschreibung, bei der Entwicklung elektronischer Services bzw. hybrider Leistungsbündel bis zur prototypbasierten Umsetzung und anschließender Evaluation mit Studenten oder Praxispartner im Reallabor.

Im Rahmen des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts Nucleus Jena – die Entwicklung des Standorts Jena zu einer Transfer- und Innovationsregion Deutschland – haben wir das Innovation LivingLab aufgebaut. Das Innovation LivingLab stellt einen interaktiven, technisch hervorragend ausgestatteten Raum – Reallabor – für Studenten, Wissenschaftler und Praktiker bereit, um Forschungs-, Transfer- sowie Innovationsaktivitäten gemeinsam mit Wirtschaft und Wissenschaft durchführen zu können. Diesen innovativen Raum mit seinen technisch-orientierten Anwendungsfällen z.B. für Blockchain-Technologie, Location-based Services, Cloud-,  Mobile oder AR-Technologien möchten wir Ihnen vorstellen.

Die Basis für unsere Arbeit bildet eine kooperative Forschung, im Rahmen eines gegenseitigen Wissensaustausch von Experten aus der Wirtschaft und  Wissenschaft sowie unter Einbeziehung verschiedenen Sichtweisen, um anwendungsnahe Lösungen komplexer realer Problemstellungen zu entwickeln. Durch diesen interdisziplinären Ansatz werden die Digitalisierung und die zugehörigen Transformationsprozesse nicht nur begreifbar, sondern systematisch in Anwendungsbereichen nutzbar.

Q-SOFT GmbH

Ihre Experten in Mitteldeutschland.
Von IT-Security bis zur Softwareentwicklung.
Wir bieten unseren Kunden innovative und smarte Softwarelösungen im Bereich der Abfallwirtschaft und sind branchenübergreifend Ihr IT-Security Dienstleister – von der Beratung bis zur fertigen IT-Security-Lösung.