Die Datentechnik Weimar GmbH hat sich nach der Gründung am 4. April 2011 als klassisches IT-Systemhaus auf Hard- und Softwarelösungen spezialisiert. Parallel erfolgte die Entwicklung einer weiteren Geschäftsebene, der Glasfasermontage.

Hinzu kam im späteren Verlauf der Fokuswechsel in der IT auf die Beratung und Implementierung eines namhaften DMS Herstellers.

Der Einsatz eines digitalen Dokumentenmanagement-Systems (DMS) bedeutet für viele Firmen eine spürbare Erleichterung ihrer alltäglichen Arbeitsabläufe und eine wertvolle Unterstützung bei der Verwaltung ihrer digitalen Dokumente.

Die Tätigkeitsschwerpunkte führten zur Konzentration auf 3 zukünftige inhaltliche Standbeine:

Glasfasermontage | Fernmeldebau 
IT-Infrastruktur und IT-Sicherheit
DMS – Dokumentenmanagement mit DocuWare