Teil 3: Produkte und Komponenten für den 3D-Druck konstruieren und optimieren – Neukonstruktion eines Bauteils

Der 3D-Druck erlaubt durch den schichtweisen Materialauftrag und die damit einhergehende Geometriefreiheit eine weitreichende Optimierung von Bauteilen, um Funktionalitäten „mit zu drucken“ oder Material zu sparen. Um dieses Potenzial nutzen zu können, ist jedoch ein Umdenken beim Konstruktionsansatz erforderlich. In dieser Veranstaltungsreihe erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die Möglichkeiten aktueller CAD-Systeme, Produkte und Komponenten für…

Teil 2: Produkte und Komponenten für den 3D-Druck konstruieren und optimieren – Optimierung eines vorhandenen Bauteils

Der 3D-Druck erlaubt durch den schichtweisen Materialauftrag und die damit einhergehende Geometriefreiheit eine weitreichende Optimierung von Bauteilen, um Funktionalitäten „mit zu drucken“ oder Material zu sparen. Um dieses Potenzial nutzen zu können, ist jedoch ein Umdenken beim Konstruktionsansatz erforderlich. In dieser Veranstaltungsreihe erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die Möglichkeiten aktueller CAD-Systeme, Produkte und Komponenten für…

Teil 1: Produkte und Komponenten für den 3D-Druck konstruieren und optimieren – Einführung

Der 3D-Druck erlaubt durch den schichtweisen Materialauftrag und die damit einhergehende Geometriefreiheit eine weitreichende Optimierung von Bauteilen, um Funktionalitäten „mit zu drucken“ oder Material zu sparen. Um dieses Potenzial nutzen zu können, ist jedoch ein Umdenken beim Konstruktionsansatz erforderlich. In dieser Veranstaltungsreihe erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die Möglichkeiten aktueller CAD-Systeme, Produkte und Komponenten für…

KI-Frühling 2022

KI-Frühling 2022: Datens(ch)atz: Mit Daten zum KI-Einsatz

Veranstaltungsbeschreibung: Gerade in der Coronakrise ist die Bedeutung der Digitalisierung und vor allem der Datenerfassung für Wirtschaft und Industrie nochmals enorm gestiegen. Dabei sind Daten zudem Grundvoraussetzung, um KI erfolgreich im eigenen Unternehmen einsetzen zu können. Die Referenten vermitteln den Teilnehmenden Grundlagen über die Datenerfassung bis hin zum Einsatz von KI. Sie erhalten zudem einen…

frAIday BLOG XII: KI gestern und morgen

Retrospektive 2021 und Perspektive 2022 Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende und so auch diese Blogreihe. Wir blicken auf ein interessantes Jahr zurück, in dem wir KI-Experte Martin Schiele, Geschäftsführer der AI-UI GmbH, in vielen Gesprächsrunden „künstliche“ Löcher in den Bauch gefragt haben. Wir wollten das Thema Künstliche Intelligenz möglichst für jedermann greifbar und…

frAIday BLOG XI: KI-Objekterkennung – Retrofit der eigenen Hardware

Industrieroboter wieder im Einsatz Nachdem wir uns im letzten Blog mit der Anwendung einer Bilderkennung in der Robotik beschäftigt haben, wollen wir diesmal direkt in die Umsetzung einsteigen. Wir zeigen, wie Sie Ihre eigenen, bereits bestehenden Systeme via eines sogenannten Retrofit mit Künstlicher Intelligenz optimieren können. Auch für das heutige Blogvideo waren wir zu Besuch…

frAIday BLOG X: Objekterkennung – Wir zeigen live, wie es funktioniert

Industrieroboter im Einsatz Nachdem wir uns im letzten Blog mit Anomalieerkennung beschäftigt haben, wollen wir diesmal direkt in die Praxis einsteigen und zeigen, welche Probleme bei der Arbeit mit Robotern auftreten können. Für unser heutiges Blogvideo waren wir zu Besuch im Mehnert Lab in Erfurt. Das Mehnert Lab bringt Zusammenarbeit in die Industrie 4.0: In…

Digitalisierung im Sport – ein unterschätzter Wirtschaftszweig?

Viele Bereiche unseres täglichen Lebens haben sich in den letzten Jahren rasant verändert. Egal ob auf Arbeit oder privat: Die Digitalisierung eröffnet ganz neue Möglichkeiten und Chancen, macht Prozesse messbarer, einfacher, effektiver. Auch der Sport – letztlich ein bedeutender Wirtschaftszweig – wird zusehens immer digitaler, kommunikativer, transparenter und sicherer! Da sieht man beispielsweise in der…

frAIday BLOG IX: Abweichungserkennung – Ein Allround-Werkzeug für die Industrie 4.0

Bessere Früherkennung von Fehlfunktionen durch sogenannte Autoencoder Haben Sie schon mal von Predictive Maintenance gehört? Wir besprechen im heutigen Interview die Anamalieerkennung als Teilgebiet der vorrausschauenden Wartung. KI-Experte Martin Schiele, Geschäftsführer der AI-UI GmbH klärt auf, wie sogenannte Autoencoder funktionieren und welche Rolle Künstliche Intelligenz in diesem Zusammenhang spielt. Sofern Sie besonderen Wissensbedarf zur Thematik…

frAIday BLOG VIII: Bilderkennung – Segmentierung durch KI

Vollautomatisch unterschiedliche Objekte in Bildern erkennen und unterscheiden Heute knüpfen wir wieder an das letzte Interview mit KI-Experte Martin Schiele, Geschäftsführer der AI-UI GmbH an und besprechen das Thema Bildsegmentierung. Wir klären auf, was Segmentierung in diesem Zusammenhang bedeutet, wie es funktioniert und wie es in der Praxis eingesetzt wird. Sie haben spezielle Fragen zum…