Change Management – jetzt oder nie

Was lernen wir für die Zukunft vom Corona-Virus? Mag es auch etwas voreilig klingen, so ist es doch nie zu früh, aus der Corona-Krise zu lernen und die richtigen Schlüsse zu ziehen. Beispielhaft dafür ist der am 19.06.2020 bundesweit durchgeführte 1. Digital-Tag. In einer bezugnehmend auf diesen Tag gestarteten Umfrage sehen knapp 75% der Befragten…

Neue Impulse durch Online-Branchenforen

KMU aus Handel, Dienstleistungsbereichen und Produktion digital aktiv Im Juni starteten das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0, das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation, das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau, das IT-Netzwerk Thüringen e.V. sowie das Thüringer Zentrum für Maschinenbau eine Reihe von Online-Branchenforen für KMU aus Handel, Dienstleistung und Produktion. Die Foren erfreuten sich regen Interesses: insgesamt 60 Unternehmen und…

Corona-Krise als Kickstart für Digitalisierung

Wie ein Virus (COVID-19) die Digitalisierung deutscher Unternehmen beeinflusst Sehen wir es positiv: Trotz vieler Einschränkungen des alltäglichen Lebens bildet die Coranavirus-Pandemie einen signifikanten Antrieb der Digitalisierung in Deutschland. Die Folgen der Krise lassen die Bedeutung der Digitalisierung und deren Notwendigkeit für deutsche Unternehmen klar erkennen. Deutschland weist in vielen digitalen Entwicklungen, z.B. E-Government, digitale…

„Neue Systeme sparen nur dann Zeit und Geld, wenn Mitarbeiter sie gern nutzen!“

Ob kleine, mittlere oder große Unternehmen – sie alle sind derzeit besonders von digitalen und strukturellen Veränderungsprozessen betroffen, da ältere Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, Nachwuchs nicht ausreichend vor der Tür steht und digitale Prozesse Aufgabenfelder und Arbeitsorganisation verändern. Doch was nützt die beste Neuerung, wenn sie keiner will? Wir haben Sarah Erdmann gefragt, wie Mitarbeiter…

Cybersecurity – wie können sich Unternehmen vor Hackerangriffen schützen?

Hackerangriffe – eine reale Gefahr für KMU? Die Häufigkeit von Cyberangriffen nimmt immer mehr zu, wie die Polizeiliche Kriminalstatistik verzeichnet. Die Aufklärungsquote dieser Verbrechen ist gering. Dabei kann davon ausgegangen werden, dass die Zahlen nicht das gesamte Ausmaß des Problems widerspiegeln: nur jeder sechste Betroffene erstattet Anzeige, die Dunkelziffer der Delikte ist also hoch. Einer…

Digitale Sicherheit

Daten- und Informationssicherheit: So entsteht mehr Vertrauen

In den Unternehmen sind zahlreiche IT-Anwendungen im Einsatz, die zunehmend untereinander vernetzt sind – und das nicht nur innerhalb des Unternehmens. Der Vernetzungsgrad mit externen Partnern wie Lieferanten, Kunden oder Behörden steigt, die IT durchdringt alle Unternehmensbereiche, neue Geschäftsmodelle entstehen. Diese Entwicklung bietet Chancen, birgt aber auch ganz neue Bedrohungen. Unternehmen sehen deshalb die Sicherheit…

Digitale Sicherheit

Umfrage zu Cyber-Versicherungen

In den letzten Jahren haben sich Cyber-Bedrohungen aufgrund ihre enormen und multiplen Gefährdungspotenziale zu einem der wichtigsten Risiken für den wirtschaftlichen Erfolg und die Existenz von Unternehmen entwickelt. Im Rahmen eines vom Deutschen Verein für Versicherungswissenschaft e.V. in Kooperation mit dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) geförderten Forschungsprojektes untersucht das Institut für Versicherungsbetriebslehre (IVBL) der…

Minister Tiefensee stellt neues Förderprogramm „Digitalbonus Thüringen“ für Thüringer KMU vor

Mitte Juli startet das Förderprogramm „Digitalbonus Thüringen“, das mittelständische Unternehmen bei der Einführung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien unterstützen soll. „Die Digitalisierung beeinflusst praktisch alle Lebensbereiche. Wie wettbewerbsfähig Thüringen in Zukunft sein wird, hängt entscheidend davon ab, wie gut sich Unternehmen auf diese Veränderungen einstellen und sie zu nutzen wissen“, sagte Tiefensee. Um den industriellen Mittelstand…

KMUs gesucht für Verbundforschung/-entwicklung zu Predictive Maintenance im Rahmen eines BMBF-Forschungsprogramms

Die Friedrich-Schiller-Universität in Jena sucht für das Verbundforschungsprogramm „Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen (Smart Services)“, welches vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird, Kleine und Mittlere Unternehmen für eine Zusammenarbeit. Dieses Programm spricht aufgrund seiner inhaltlichen Ausrichtung insbesondere das Thema Predictive Maintenance an. Nachfolgend lesen Sie die Eckpunkte des…