Minister Tiefensee stellt neues Förderprogramm „Digitalbonus Thüringen“ für Thüringer KMU vor

Mitte Juli startet das Förderprogramm „Digitalbonus Thüringen“, das mittelständische Unternehmen bei der Einführung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien unterstützen soll. „Die Digitalisierung beeinflusst praktisch alle Lebensbereiche. Wie wettbewerbsfähig Thüringen in Zukunft sein wird, hängt entscheidend davon ab, wie gut sich Unternehmen auf diese Veränderungen einstellen und sie zu nutzen wissen“, sagte Tiefensee. Um den industriellen Mittelstand…

Kunden über digitale Medien gezielt ansprechen – Unternehmerfrühstücke informieren

Kommunikationsstrategien für den Mittelstand Durch Digitalisierung und Medienwandel stellt sich heute für ein Unternehmen nicht mehr die Frage nach einer Webseite, sondern wie durch eine effektive Verzahnung verschiedener Maßnahmen und Kanäle der Kunde überhaupt erreicht werden kann. Hierzu lädt das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 gemeinsam mit der Pett PR Gesellschaft für Unternehmenskommunikation mbH & Co.…

Mittelstand formuliert Leitsätze für die Digitalisierung

In einer gemeinsamen Pressemitteilung der Verbände in der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand heißt es: „Die Chancen der Digitalisierung wird der Mittelstand erfolgreich nutzen können, wenn die politischen und unternehmerischen Rahmenbedingungen den besonderen Erfordernissen des Mittelstandes entsprechen. Auch im Bildungsbereich, bei der Finanzierung, bei datenschutz- und arbeitsrechtlichen Regelungen muss die Politik den digitalen Veränderungen in einer mittelstandsgerechten Form…

Wirtschaftsministerium legt Digitalstrategie für Thüringen vor

Mit der „Thüringer Strategie für die Digitale Gesellschaft“ hat das Land seinen Fahrplan für ein digitales Thüringen festgelegt und heute im Kabinett beschlossen. Die Strategie definiert 52 konkrete Maßnahmen für die digitale Entwicklung im städtischen und ländlichen Raum, für Bildung und Forschung sowie die mittelständische Wirtschaft. Unter der Federführung des Thüringer Wirtschafts- und Wissenschaftsminis­teriums wird…

Sicherheitstool Mittelstand (SiToM) für KMU und Handwerksbetriebe

Sie möchten mit geringem zeitlichem Aufwand kostenlos und anonym Ihr IT-Sicherheitsniveau ermitteln und mögliche Risiken aufdecken? Das Sicherheitstool wurde im Rahmen der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“ entwickelt und orientiert sich an den IT-Grundschutz-Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Dabei geht das branchenübergreifend zugeschnittene Tool auf die speziellen Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen ein und…