Wie sensitive Roboter in der Fabrik mit dem Menschen kooperieren

Lange Fertigungsstraßen, in denen sich eingezäunte Roboter im Akkord gegenseitig zuarbeiten – in deutschen Fabriken, etwa der großen Automobilhersteller, ist die klassische industrielle Automatisierung seit Jahrzehnten Realität. So können dem Menschen eintönige, gefährliche und schwere Arbeiten abgenommen und die Fehlerquote reduziert werden, während eine höhere Qualität durch wiederholgenaue Präzision und eine Produktion rund um die…