„Wem gehören die Daten?“: Expertenpanel am 1. Februar in Berlin

DIHK organisiert Debatte zu den rechtlichen Fragestellungen Um die rechtlichen Aspekte der Datenökonomie geht es bei einer Diskussionsveranstaltung mit hochrangigen Fachleuten Anfang Februar beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin. Daten sind Grundlage und Treibstoff der Wirtschaft 4.0. Auf der Digitalisierung beruhende Innovationen verändern Wertschöpfungsketten, Geschäftsmodelle, Wettbewerbssituationen und Verbraucherverhalten. Bei der Frage, wer unter…