Eure Ansprechpartner für digitale Bildung:


Der Ausbau digitaler Kompetenzen in Unternehmen ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg in der heutigen, zunehmend digitalisierten Geschäftswelt. Digitale Bildung in Unternehmen umfasst ein breites Spektrum an Fähigkeiten, von der grundlegenden Computer- und Softwarenutzung bis hin zu fortgeschrittenen Technologien wie künstlicher Intelligenz, Datenanalyse und Cloud-Computing. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist eine Investition in Schulungsprogramme und Weiterbildungsmaßnahmen sinnvoll, die Mitarbeitenden helfen, mit den sich schnell ändernden Technologien Schritt zu halten. Dies beinhaltet auch das Erlernen neuer Arbeitsmethoden, wie beispielsweise agiles Arbeiten und digitale Zusammenarbeit über verschiedene Plattformen. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der Vermittlung technischer Kenntnisse, sondern auch auf der Förderung eines digitalen Mindsets, das Innovation und kontinuierliche Verbesserung unterstützt.

Foto Roberto quadratisch

Roberto Schmidt

Geschäftsstellenleiter ThEx Wirtschaft 4.0 | Digitalagentur Thüringen

Schwerpunkte:

  • Lernplattformen
  • Arbeitswelt 4.0
Portrait_Steffen

Steffen Zöller

Referent für Digitalisierung | Industrie- und Handelskammer Erfurt

Schwerpunktkompetenzen:

  • 3D-Druck / 3D-Scan
  • Additive Fertigung
  • Digitale Bildung / E-Learning
  • Netzwerk-Management