Eure Ansprechpartner:innen für digitale Geschäftsmodelle:

Die Digitalisierung bietet Unternehmen eine einmalige Gelegenheit, ihre Geschäftsmodelle zu erweitern und zu innovieren. Durch die Integration digitaler Technologien können neue Umsatzströme erschlossen, Kundenerlebnisse verbessert und operative Prozesse optimiert werden. Beispielsweise ermöglicht E-Commerce kleineren Unternehmen, global zu agieren, während Big Data und Analytik tiefere Einblicke in Kundenpräferenzen bieten und so maßgeschneiderte Marketingstrategien erlauben. Die Nutzung digitaler Plattformen und sozialer Medien kann die Reichweite vergrößern und die Kundenbindung stärken. Zudem erlauben digitale Lösungen wie Cloud-Dienste und Automatisierungstools, Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern. Durch die Digitalisierung können auch völlig neue Geschäftsmodelle entstehen, wie beispielsweise Subscription-Modelle oder datengetriebene Dienstleistungen.

Portrait_Tino

Tino Hoffmann

Referent für Digitalisierung | Digitalagentur Thüringen

Schwerpunkte:

  • Fördermittel
  • Vernetzte Produktion
  • ERP-Systeme
  • Digitaler Handel und Vertrieb
  • Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
Portrait_Lara

Lara Engelmann

Referentin für Digitalisierung | Digitalagentur Thüringen

Schwerpunkte:

  • Wissensmanagement
  • Veränderungsmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Agiles Arbeiten / New Work
  • Employer Branding